Schielhau & Impuls Umgang mit Deiner und des Gegners Kraft Koblenz, Ehrenbreitstein am 06.-07.03.21

Samstag 06.-07.03.21
Einlass: 9:40, Beginn: 10:00
Koblenz, , 56077 Ehrenbreitstein

Tickets zu Schielhau & Impuls Ehrenbreitstein


Informationen

Achtung: Das Seminar wird coronabedingt auf Anfang 2021 verschoben. Der nächste geplante Termin (s.o.) ist noch keineswegs fix, sondern hängt davon ab, wie zu dieser Zeit die Situation ist. Ihr erfahrt hier, wie es weitergeht.

Solltet Ihr Eure Seminarbuchung für den künftigen Termin stehen lassen wollen, würden wir uns sehr über Eure Unterstützung freuen. Für wen dies jedoch keine gute Option ist, der komme bitte selbstverständlich gerne auf uns zu.


Das Wochenendseminar - nach dem neuen Konzept der Technik-Intensiv-Seminare

für alle Fechter/innen mit grundlegenden Kenntnissen im Langen Schwert

„Der Schielhau bricht, was ein Büffel schlägt oder sticht“

Ein Wochenende zum Schielhau und dem Umgang mit Impuls und Druck des Gegners:

  • Du bekommst ein Gefühl für deinen eigenen Impuls
  • Lerne, mit stärkeren Hieb-Impulsen von Seiten Deines Gegners, umzugehen
  • Werde gelassener im Moment des gegnerischen Angriffs
  • Lerne den u.a. den Schielhau praxistauglich kennen und verstehe, was seine urpsrüngliche Aufgabe in den historischen Techniken war.

Bei diesem Wochenendseminar wirst du den Schielhau intensiv kennen und anwenden lernen. Exemplarisch mit dieser und anderen Techniken zeige ich Dir, wie Du in Übungen und im Gefecht mit gefühlt starker Hiebintensität umgehst. Statt intensive Hiebe hinzunehmen, lernst Du, diese einzuschätzen, umzulenken und den Impuls nicht bei Dir ankommen zu lassen. Du lernst auch, Deine eigene Hiebintensität besser einzuschätzen und optimal zu dosieren. Wir nehmen uns die Zeit, in diese Materie tiefer einzutauchen, als es im wöchentlichen Training üblich und möglich ist.

Impuls und Druck folgen klaren Prinzipien im Fechten. In diese führe ich Dich ein und helfe Dir so, Dein Fechten geschmeidiger und zugleich impulsiver werden zu lassen. 

Und wie üblich ist Raum für all Eure Fragen und jede Menge praktische Übung.

Mitzubringen wäre:

  • Fechtmaske und Handschuhe
  • Trinken
  • Übliche Sportkleidung
  • Ein eigenes Schwert oder eine Leihwaffe (letzteres einfach mit Eurem Trainer oder Fechtkollegen absprechen)

Ergänzend könnt Ihr dabei haben (kein Muss!)

  • Fechtfeder
  • Freikampfausrüstung (falls Du am Abend noch etwas freifechten magst)
  • Notiz-Material

Ich freue mich auf ein intensives und spannendes Wochenende mit Euch ;-)