Rapier vom Fechten nach der italienischen Schule des 17. Jahrhunderts Edingen, bei Heidelberg am 21.-22.05.22

Samstag 21.-22.05.22
Einlass: 9:40, Beginn: 10:00
Edingen, , 68535 bei Heidelberg

Tickets zu Rapier bei Heidelberg

PreiskategoriePreisAnzahl 
Standard149,00 € 
Plätze frei
Ermäßigt 135,00 € 
Plätze frei

Informationen

Für die Teilnahme an diesem Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seminarbeschreibung:

An diesem Wochenende steht das Fechten mit dem Rapier nach italienischer Schule im Vordergrund. Das Rapier ist die Stoßwaffe des 16.-17. Jahrhunderts. Es vereinte die Vorteile vom Fechten "mit dem Ort" aus dem Langschwert und die Leichtigkeit einer Seitenwaffe, wie dem Langen Messer. Seit dem 14. Jahrhundert trat der Stoß im Fechten einen Siegeszug an und revolutionierte die Fechtkunst in ganz Europa. Mit dem Rapier erreichte diese effizienteste Fechtweise ihren Höhepunkt und sollte fortan das Fechten maßgeblich prägen - bis heute.

Neben den grundlegenden Fechtprinzipien mit dieser Waffe werden folgende Themen beleuchtet: Das Erlangen bzw. Erhalten der Initiative, Kontrolle im Kampf und Angriffe ins Thempo. Ergänzt wird das ganze durch sicheren Abzug und die Wiederaufnahme das Angriffs im Gefecht.

Als "Multi-Level-Seminar" richten wir uns an Einsteiger, wie auch Fortgeschrittene und holen die Fechter/innen beim jeweiligen Kenntnisstand ab.

Empfohlene Ausrüstung:

  • Fechtmaske
  • Sportkleidung
  • Rapier (wird ansonsten gestellt)
  • Optional: Freikampfausrüstung